Montag, Mai 21, 2007

Lisboa - Maputo - Berlim

relações "luso/africano-alemãs" na música:

"Drei Städte, drei Welten, drei Ideen von Musik. Lisboa – Maputo – Berlin baut Brücken zwischen Afrika und Europa. Das Projekt entstand im Goethe-Institut in Lissabon. In einer Stadt, die Heimat für Künstler aus dem portugiesischsprachigen Afrika ist. Unter Leitung der deutschen Sängerin Céline Rudolph hat sich eine Gruppe von Musikern zusammengefunden, die eines gemeinsam haben. Sie stehen zwischen den Städten, verbinden die Welten, schaffen eine neue Musik."

neste link podem obter mais informações. há fotografias, apresentação dos membros que compõem a banda e agenda de concertos (nas 3 cidades).

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo.
Ich mochte mit Ihrer Website estudoslusoalemaes.blogspot.com Links tauschen